Lösungsorientierte Kurztherapie

Die lösungsorientierte Kurztherapie ist eine spezielle Art der Gesprächstherapie, bei der die Lösung im Mittelpunkt steht. Sie geht von dem Standpunkt aus, dass es hilfreicher ist, sich auf Wünsche, Ziele, Ressourcen und Ausnahmen vom Problem zu konzentrieren anstatt auf dieses und dessen Entstehung. Also auf das, was jetzt bereits besser funktioniert und passt und von dem gewünscht wird, es möge in Zukunft in noch stärkerem Maße so sein.

Der Weg zu den gemeinsam entwickelten, angestrebten Zielen geschieht in kleinen, selbst gefundenen Schritten. Dabei lege ich in Bezug auf das Problem Wert auf den Ausbau von schon vorhandenen Stärken und Kompetenzen - so klein sie auch immer sein mögen.

Die Anzahl der Sitzungen ist variabel, üblicherweise sind vier bis sieben Termine sinnvoll. Die zeitlichen Intervalle zwischen den Sitzungen werden gemeinsam festgelegt.

Hypnosetherapie

Mit sanften Einleitungstechniken begleite ich Sie in einen angenehmen Zustand der Ruhe und Entspannung, der hypnotischen Trance. Durch eine gesteigerte innere Aufmerksamkeit wird ein Zugang zum Unter-bewusstsein möglich. Sie werden Ihr eigener Therapeut und können Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden sowie Ihre Leistungs-fähigkeit verbessern. Eingefahrene Verhaltensmuster und Blockaden können aufgelöst werden.

Autogenes Training

Autogenes Training eignet sich für alle Altersstufen. Sie erlernen das autogene Training in 7 Sitzungen, in angenehmer Atmosphäre und in einer kleinen Gruppe. Sie meistern anschließend alle Lebenssituationen viel besser, in denen Ruhe, Gelassenheit und Konzentration gefordert sind.

Besonders auch für Kinder geeignet!